Alles über die Elternarbeit

Allgemein

Unsere Kinderhaus / Großtagespflegen sind eine Elterninitiative und wird von der Gruppe der Eltern, die ihre Kinder aktuell betreuen lassen, geleitet. Das bedeutet, dass die Eltern sich um alle Fragen der Leitung und Aufrechterhaltung der Einrichtung, wie z.B. Neueinstellungen der Erzieherinnen, Anmietung und Instandhaltung der Räume etc. gemeinsam kümmern und die Verantwortung für alle Bereiche tragen. Seit April 2015 unterstütz sie dabei eine pädagogische Leitung.

Da gibt es manchmal schon Einiges zu tun, aber daraus ergibt sich auch für die Eltern ein wichtiger Vorteil gegenüber anderen Einrichtungen: Die Möglichkeit, die Situation in der Großtagespflege (Kinderhaus) aktiv mitzugestalten und zwar sowohl im Hinblick auf die Pädagogik als auch in Fragen des Alltags.

Der wichtigste Aspekt unseres Konzepts ist eine Pädagogik, die unseren Kindern die Möglichkeit bietet, sich individuell nach Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten auszuprobieren und möglichst frei zu entfalten in einer geschützten und guten Atmosphäre, die u.a. durch kleine Gruppengrößen und liebevolle Betreuung bestimmt wird.

 

Elternarbeit

  • Vorstand: Der Vorstand bildet sich aus 6 aktiven Eltern, die sich im Abstand von ca. 6 Wochen zur Vorstandsitzung mit der Leitung treffen. Themen werden durch die Mitglieder des Vorstands und der Leitung zusammengetragen.

    Vorstandsposten sind:

    • Vorstand (alle allgemeinen Belange)
    • Vorstand (Personal)
    • Schatzmeister (Finanzierung)
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Instandhaltung Gebäude
  • Elterndienste: In unserer Elterninitiative hat jede Familie eine Aufgabe die es zu übernehmen gibt. Neben der Vorstandsarbeit kann dies auch die Unterstützung in praktischen Dingen sein.

    Durch die gemeinsamen Aufgaben und die Größe der Einrichtung lernen sich die Familien so schnell kennen und wachsen auch zusammen. Die Kinder spüren dieses Engagement und den guten Zusammenhalt von Eltern und pädagogischen Mitarbeitern.

    Elterndienste sind derzeit:

    • Einkaufsdienst
    • Instandhaltung und Gartenpflege
    • Waschdienst
    • Festedienst
    • Geburtstagsdienst für die Mitarbeiter
    • Kassenprüfung

 

Elternversammlungen

Auf Elternversammlungen werden nach Bedarf anstehenden Themen besprochen sowie Beschlüsse verfasst und verabschiedet. Die Elternversammlung entscheidet mit einfacher Mehrheit mit 1 Stimme pro Kind. Neben der Elternversammlung gibt es mind. 1x jährlich die Vereinsversammlung für alle Mitglieder, sowohl aktive als auch passive. Der Vorstand hat die Hoheit über die Finanzen, beantragt Fördergelder, bearbeitet Steuererklärung und Verwendungsnachweis.